Willkommen

Willkommen bei der  jasymeda GmbH. Der Sitz unseres Orientierungs- und Schulungszentrums befindet sich in der geografischen Mitte von Deutschland – im thüringischen Bad Salzungen. Wir bieten neben einer Orientierungs- und Vermittlungsbeihilfen vor allem eine fundierte Sprachschulung für  ausländische medizinsche Fachkräfte bzw. für bereits in Deutschland lebende sprach-unkundige Fachkräfte an. Vermittelt werden Sprachkenntnisse im Niveau A1 bis B2 inklusive der Vorbereitung auf die jeweilige TELC-Prüfung („The European Language Certificates“).

STEP 1:

Kontaktaufnahme:

Der Bewerber nimmt Kontakt mit der jasymeda GmbH auf.

STEP 2:

Sprachausbildung:

Ausbildung im sprachlichen Niveau A1 bis B2.

STEP 3:

Vermittlung:

Vermittlungsbeihilfe auf einen geeigneten Arbeitsplatz.

Der jasymeda-Prinzip:
Unser Konzept basiert vorwiegend darauf, medizinisches Personal auf dualem Wege sprachlich so auszubilden, dass es nach erfolgreicher B2-Prüfung beim TELC befähigt ist, auf dem deutschen Arbeitsmarkt in der medizinischen Branche eine Stelle zu finden. Zugangsvoraussetzung ist eine bereits abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich (Fach- und Assistenzärzte, Medizinische Fachkräfte, sowie Pflegekräfte). > weiter lesen

Der jasymeda-Unterricht:
In 180 Tagen werden von Montag bis Freitag (ggf. auch samstags) täglich 5 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.) absolviert. Der Sprachunterricht hat allgemeinen Charakter und kann auch Sprachschülern angeboten werden die keine medizinische Ausbildung haben. > weiter lesen

ANKOMMEN!
ANKOMMEN !
LERNEN !
LERNEN !
ARBEITEN !
ARBEITEN !